Bericht Graf Isang Cup

Graf IsangAm 26. und 27. August fand wieder der Graf-Isang-Cup am Seeburger See statt. Im vergangenen Jahr musste er ja leider wegen Blaualgen ausfallen, so dass sich dieses Jahr alle freuten, den Cup wieder aussegeln zu können.  ´

Nach der Anreise bauten wir alle unsere Boote am Samstag bei strahlendem Sonnenschein auf und machten uns startklar. Um 12:30 Uhr fand die Steuermannsbesprechung statt und da erfuhren wir, dass erstmal Startverschiebung wegen mangelnden Windes ist. Jetzt hieß es erstmal warten für uns alle. Die Wartezeit verkürzten wir uns mit Kuchen vom tollen Büffet und gemeinsamen Spielaktivitäten – vom Schach im Kleinformat über Bumerang werfen bis zum Wikingerschach in der großen Gruppe.

Weiterlesen: Bericht Graf Isang Cup

Wintertreffen der Teenies 2018: Wir sind reif für die Insel - Helgoland

1280px Helgoland Vogelperspektive sxHelgoland - Bildrechte Wikipedai Fotograf: Pegasus2Von 23.02.2018 bis 25.02.2018 wollen wir unser Wintertreffen auf Helgoland abhalten.

  • Anreise am Freitag 23.02. zur Jugendherberge Cuxhaven mit Abendessen in der Jugendherberge.
  • Sonnabend 24.02. Frühstück und Abreise zum Hafen
  • 10:30 Abfahrt der Fähre nach Helgoland.
  • 13:00 Mittagessen in der Jugendherberge Helgoland. Weiterer Verlauf muss noch festgelegt werden.
  • Sonntag 13:00 Abfahrt der Fähre nach Cuxhaven bis ca 15:30 - Heimreise.

Die Kosten für die Übernachtung in derJugendherberge Cuxhaven mit Abendbrot und Frühstück, Fähre von Cuxhaven nach Helgoland und zurück und die Übernachtung in der Jugendherberge Helgoland mit Abendbrot und Frühstück liegen bei ca. 80,- € für Jugendliche und ca. 120,- € für Erwachsene.

Bitte meldet Euch bis spätestens am 30.11.2017 bei Jens Hahlbrock unter der Mailadresse  an.

Der vorläufige Regattakalender für 2018

Liebe WettfahrtsleiterIn,

der Termin für die IDJüM steht, wir freuen uns, dass wir beim Yachtclub Steinhuder Meer zu Gast sein dürfen und auf dem Steinhuder Meer segeln können.

Leider fehlen noch einige Ranglisten Regattatermine.

Bitte schickt euren geplanten Regattatermin möglichst zeitnah an .

Wer plant für 2018 eine LJüM der Teenies?

Vorläufiger Regattakalender (Stand 12.11.)

Erste Infos zur IDJüM der Teeny 2018 in Steinhude

Internationale Deutsche Jüngstenmeisterschaft im Teeny vom 27.07.2018 - 3.08.2018 am Steinhuder Meer beim Yachtclub Steinhuder Meer.

Nähere Infos folgen.

  • Freitag 27.07. Vermessung
  • Samstag 28.07. Restvermessung
  • Sonntag 29.07. Praktice-Race, Jahreshauptversammlung

Da ist Freude am Segeln - Trainingslager am Dümmer

Teeny Trainingslager Duemmer SCD 02Am 2.-5.10.2017 fand ein Trainingslager statt.          

So freuten sich 15 junge Segler aufs gemeinsame Training am Dümmer beim SCD mit Christian Swatosch. Die Fortgeschrittenen machten einen Luftsprung bei dieser Windprognose – 4-5 Bft, und in  Böen 6 – die Einsteiger waren etwas skeptisch.

Direkt nach der LJüM an der Möhne machten sich die Teams auf zum Dümmer, um die Herbstferien für ein intensives Training zu nutzen. Die auswärtigen Segler  wurden herzlich vom SCD empfangen – durften dort im Clubraum schlafen und unsere Sportwartin bekam spontan ein Wohnwagen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen: Da ist Freude am Segeln - Trainingslager am Dümmer

Erste Teenyranglistenregatta - ein Bericht

GruppebildWir sind die neue Teenygruppe vom kleinen Meer in Ostfriesland. Die meisten von uns sind bisher hauptsächlich in Optis gesegelt. Diesen Sommer ist bei uns das Teeny Fieber ausgebrochen, da wir uns über den Regionalverband Weser Ems Teenys leihen durften.

Der Verbandstrainer Siebo und seine Tochter Nele haben dann angefangen richtig mit uns zu trainieren.

Ende September haben wir an der Herbstregatta in Hamburg teilgenommen. Am ersten Tag sollten eigentlich drei Wettfahrten stattfinden, aber es war totale Flaute.

Weiterlesen: Erste Teenyranglistenregatta - ein Bericht

LJüM Nordrhein-Westfalen

LJueM NRW 2017 MoehneLJueM NRW 2017 Moehne Bildrechte: WYDAn der nordrhein-westfälischen Landesjüngstenmeisterschaft beim WYD auf dem Möhnesee nahmen am 30.9. und 1.10 zehn Mannschaften teil. Nach fünf Wettfahrten waren auf dem Podium:

  1. Stefan Schmidt/Moritz Kretschmar (SVSS)
  2. Tim Arne Kohlschmidt/Justus Kaminski (YCP)
  3. Charlotte Müldner/Amelie Müldner (SCD)

Ergebnisse