Teeny-Segeln

Teeny

Offizielle Klasse des DSV im Jüngstenbereich

Segelbild 1

Teeny, als Jüngstenboot ursprünglich zu Ausbildungszwecken konzipiert, ist im Jüngstenbereich zu einer reinrassigen Regattajolle geworden, die alle Facetten des Segelns (Spi, Trapez, Teamerfahrung) schon im Kindesalter realisierbar werden lässt. Die Jolle vermittelt schon den Anfängern ein hohes Maß an Sicherheit und bietet dennoch auch dem fortgeschrittenen Jugendsegler ausreichende Herausforderungen, um sich intensiv mit dem Boot auseinander zu setzen.

Zielsetzung des Bootes

Das Teeny ist ein Zwei-Mann-Boot. Wer lieber alleine lernt und segelt, kann dieses besser im Opti realisieren, das seine Qualitäten fraglos unter Beweis gestellt hat. Doch warum sollte man Kinder in Schablonen stecken? Die Vielfalt enthält die Möglichkeit, verschiedene Interessens- und Erlebensbereiche abzudecken und jedem einen angemessenen Weg anzubieten. Das Boot ist zwar als Einheitsklasse konzipiert, hat aber mit der Werft Ziegelmayer in Hamburg einen Bootsbauer gefunden der im Rahmen der Klassenvorschriften die kleine Trapezjolle optimiert. Dabei versteht sich die Klasse nicht als Konkurrenz zur Einhandklasse Optimist sondern als Ergänzung. Gerade Kinder, die im Einhandboot aus den unterschiedlichsten Motiven aufhören wollen, können in der Teenyklasse oft gehalten werden und gehen dadurch dem Segelsport nicht verloren.

Nachwuchsförderung

Segelbild 2

Überhaupt scheint es wichtig zu sein, in Zukunft mehr das Gemeinsame als das Trennende zu betonen. Nur so kann auf Dauer ein zahlenmäßig starker Nachwuchs herangebildet werden, aus dem sich dann auch leistungsbereite und leistungsstarke Segler finden lassen, die uns in dieser Sportart nach oben bringen. Sie bildet hervorragenden Nachwuchs für die weiterführenden Jugendbootklassen insbesondere natürlich für den Zweihandbereich aus, motiviert zunehmend mehr Kinder zum Teilnehmen am Regattasport und vermittelt starke emotionale Bindungen für unseren fantastischen und wunderschönen Sport.

 

 

Download Klassenvorschrift Stand 2017

 

Download Informationen zu Kompass, Trapez und Lenzer