Bilder vom Nebelhorn der Teenys

Nebelhorn-segelAuf der SCD Seite findet Ihr einige tolle Bilder und einen Bericht vom Nebelhorn der Teenys am Dümmer 2016.

Bildergalerie

Bericht

Nebelhorn

Nele Wettstein und Maria Arlt Berliner Jüngstenmeister

Bericht von der der Berliner Jüngstenmeisterschaft am Zeuthener See, 24./25. September 2016

Berliner-MeisterschaftErste Teenys runden die Luftonne und holen vorher gestartete Cadet ein. Bildrechte: Adrian SchöpkaAm Samstag (24.9.) startete in Zeuthen im Südosten der Hauptstadt die diesjährige Berliner Jüngstenneisterschaft bzw. Waffelregatta. Es starteten zehn Teenys und außerdem noch 30 Cadets, für die es auch die Berliner Meisterschaft war.

Der Start war schon für 10:30 Uhr geplant, musste mangels Wind aber 11 Uhr verschoben werden. Nach den ersten zwei Wettfahrten sind wir dann in den Hafen gefahren, um Mittag zu essen. Das war für einige ungewohnt. Zu Essen gab es Würstchen mit Kartoffelbrei und Gemüse. Danach sind wir wieder rausgefahren und haben noch zwei Wettfahrten gesegelt. Erst um 18:30 Uhr waren wir im Hafen des Segelclub Zeuthen (SCZ) zurück.

Weiterlesen: Nele Wettstein und Maria Arlt Berliner Jüngstenmeister

Nebelhorn der Teenys beim SCD mit 14 Crews

Und wieder einmal war das Nebelhorn der Teenys am Dümmer eine gelungene Veranstaltung, bei dem die Dümmer-Crews - und einige auswärtige - sich "aufteilen" um junge Nachwuchssegler heranzuführen.

Mit viel Aufwand konnten so einige der KV Teenys aktiviert werden und Amelie und Charlotte Müldner, Paul Blesken und - der extra aus Göttingen angereiste Timo Wacke - lösten die normalen Crews auf nahmen Nachwuchssegler mit. Und auch einige "Neulinge" vom See die zum Teil zum ersten Mal auf dem Teeny saßen oder Ihre erste Regatta überhaupt segelten.

Und da waren dann noch die 4 Crews vom SVWS aus Wedel, die kurzfristig zum Dümmer fuhren und zu dieser tollen Regatta beitrugen.

Und als Danke Schön konnte jede Crew einen schönen, von Marco Müldner handgefertigten, Preis mitnehmen!

Allen Beteiligten und Engagierten dafür ein großes: DANKE SCHÖN!

Auf dem Treppchen standen diesesmal:

  1. Tim Arne Kohlschmidt / Justus Kaminski (4Pkt.)
  2. Carlotta Meyer / Sveja Bunte (5Pkt.)
  3. Charlotte Schnabel / Muriel Hecht (8Pkt.)

Ergebnisse

Waffelregatta / Berliner Jüngstenmeisterschaft

Bei der Waffelregatta / Berliner Jüngstenmeisterschaft beim SCZ auf dem Zeuthener See nahmen 10 Teenys teil.

Nach 6 Läufen sah das Sieger-Treppchen so aus:

  1. Nele Wettstein / Maria Arlt (5Pkt.)
  2. Sophie Stauch / Johann Arzt (12 Pkt.)
  3. Elisabeth Weinhold / Julia Bartz (12 Pkt.)

Resultate

Landesjüngstenmeisterschaft NRW der Teeny am Möhnesee

Moehnesee-05Bei der Landesjüngstenmeisterschaft NRW der Teenys am Möhnesee beim Westfälischen Yachtclub Delecke nahmen am Wochenende 11 Crews Teil.

Erfreulich vor allem der "Aufschwung" der NRW-Flotte durch die Arbeit am Phönixsee in Dortmund. 4 Crews vom YCP 2007 nahmen insgesamt Teil.

Auf dem Treppchen standen diesesmal

  1. Carlotta Meyer / Constantin von Cramon
  2. Tim Arne Kohlschmidt / Justus Kaminski
  3. Stefan Schmidt / Moritz Kretschmar

Komplette Ergebnisliste

Weitere Bilder ...

Weiterlesen: Landesjüngstenmeisterschaft NRW der Teeny am Möhnesee

Teaser-Film für das Kinoevent 2016 veröffentlicht

Es ist soweit - das "Pantoffel-"Kinohighlight 2016 ist da - der 80min Film auf DVD oder Bluray von der IDJüM der Teeny 2016 im SC Gothia in Berlin.

Hier schon mal als Appetithappen der Trailer-Film auf YouTube:

 

Schleswig-Holsteinische Landesjüngstenmeisterschaft, Travemünde 10./11.9.

 

Travemuende-03Travemünde-LJüM. Bildrechte Sven HansenAm Samstag, den 10.9., mussten wir schon um 5 Uhr aufstehen und zu unserem Segelclub in Hamburg fahren. Dort gab es schon die ersten Schwierigkeiten. Denn das Tor zur Einfahrt war verschlossen und wir konnten den Trailer nicht vom Clubgelände holen. 20 Minuten später kam der Hafenmeister, um uns aufzuschließen.

Mit einer halben Stunde Verspätung ging es dann los nach Travemünde an die Ostsee. Wir mussten uns ziemlich beeilen, um rechtzeitig am Start der ersten Wettfahrt mit insgesamt 23 Booten zu sein. Leider war nicht so viel Wind, wie wir gehofft hatten. Deshalb war es nicht einfach, bei den zum Teil leichteren Crews vorne mit zu segeln.

Weiterlesen: Schleswig-Holsteinische Landesjüngstenmeisterschaft, Travemünde 10./11.9.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.