Gemeinsame Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft im Teeny 2022

bis 16. August 2022 - 50 Jahre nach den Olympischen Spielen - die Gemeinsame Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft statt. In acht Bootsklassen segelte der Nachwuchs um die Meistertitel.

Auch im Teeny, der offiziellen Zweihand-Meisterschaftsklasse des DSV, segelten 26 Mannschaften im Alter von acht bis 15 Jahren. Ziel war es sich am Ende der Woche Deutsche Meister oder Meisterinnen nennen zu dürfen.

Für die Teenys ging es am Mittwochnachmittag mit dem Practice Race los.

Das Practice Race gibt allen Seglern:innen die Möglichkeit sich mit dem Meisterschaftsrevier vertraut zu machen und noch einmal die gemeinsam die letzten Feinheiten zu trainieren.

Der Donnerstag startete mit der Boots- und Segelvermessung. Abgerundet wurde der Tag mit letzten Trainingseinheiten und der Steuerleutebesprechung.

Endlich war es soweit – Freitag, der erste Wettfahrttag. Die Teenys teilten sich ihre Bahn mit den ILCA 4 und segelten auf dem Innerloop. Das war für einige der Kids zwar Neuland, stellte aber keine Hürde dar. Die ersten Wettfahrttage waren sehr spannend. Neben einem wolkenlosen, strahlend blauem Himmel, traumhaftem Sonnenschein und vor allem schönen Winden würfelten die Platzierungen der Teenys fast nach jeder Wettfahrt. Nach vier spannenden Wettfahrttagen, mit insgesamt 12 Läufen, war erstmal der Wind weg. So wurde am letzten Tag, dem Final Day, nicht mehr gesegelt.

Wir gratulieren Jona Lotta Hahn (SWE) und Svea van Raden (WSVB), die sich nun Deutsche Meisterinnen 2022 nennen dürfen!

Der zweite Platz ging an die Berliner Niko Becker (TSV) und Timo Orth (SCF).

Bronze konnten sich, punktgleich mit Platz vier, Jeanne Lemme (TSV) und Theska Hagen (WSVIS) sichern.

In der U14-Wertung gewannen Lotte-Marie Kirchesch und Mina Tratar (beide SCG) und sind somit Deutsche Meisterinnen in der U14-Wertung.

Zweite wurden Sophie Hillers und Marlene Voget (beide WVE). Dritte wurden Hannah Müller und Ella Wang (beide SVWS).

Gratulation an alle Teilnehmenden für die großartigen Ergebnisse.  Die Teeny-KV bedankt sich bei allen Organisatoren, Freiwilligen, Unterstützern, Eltern, Trainern & Trainerinnen für die diese tolle Veranstaltung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.